Aktuell

Einen schnellen aktuellen Überblick zu Veranstaltungen und Projekten des AMS und deren Kooperationspartnern bietet unser Kalender

IMG_3424 NEUERWERBUNGEN
der AMS-BIBLIOTHEK
Spiegelgasse 9
ÖFFNUNGSZEITEN:
Di+Mi 10.00−12.30 Uhr
Do 16.0018.00 Uhr
sowie nach Absprache
(in den Schulferien geschlossen)
   
Donnerstag, 28. November 2019
18 Uhr, Murnau Filmtheater, Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden
Sondervorführung des Dokumentarfilms:
“Wir sind Juden aus Breslau”
Regie: Karin Kaper, Dirk Szuszies, DE 2016, 108 min, DCP, OmU, FSK: ab 12
Veranstalter Murnau Filmtheater in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Wiesbaden e.V. und der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Mainz-Wiesbaden e.V.
Freitag, 29. November 2019
10-15 Uhr, Friedrich Naumann Saal, Haus an der Marktkirche, Schloplatz 3, Wiesbaden
5. Demokratiekonferez
Anmeldung
mit dem Kontaktformular unter www.demokratie-leben-in-Wiesbaden.de
oder telefonisch unter 0611-319176
Veranstalter:
IKFe.V. in Kooperation mit dem Begleitausschuß und der Fach- und Koordinierungsstelle der Partnerschaft für Demokratie in Wiesbaden
Flyer
Das Aktive Museum Spiegelgasse freut sich sehr und gratuliert herzlich der Jugendgruppe „Transform your City“ , initiiert von unserer Jugendinitative Spiegelbild. “Transform your city” wird mit dem Angelika Thies Preis ausgezeichnet.
Pressemeldung der Stadt Wiesbaden
Presse
Bilder der Webseite LH Wiesbaden
verlängert bis 6. Dezember 2019
Ausstellungshaus Spiegelgasse 11
AUSSTELLUNG
“11 Jugendliche und ihre Eltern unter dem Hakenkreuz”

Eine Klasse der Jüdischen Schule in der Mainzer Straße, Wiesbaden.
Flyer        Presse
Rede zur Eröffnung
von Inge Naumann-Götting 
Grußwort zur Ausstellungseröffnung
von Georg Habs
Dienstag, 3. Dezember 2019
12 Uhr, Gedenkraum, Rathaus, Schloßplatz, Wiesbaden.  Präsentation neuer Erinnerungsblätter zur Erinnerung an Hansjürg Hanff und Irmgard Hanff geb. Oppenheimer sowie an Johanna (Hanna) Wolf
bis 15. Dezember 2019
Veranstaltungreihe:
Tarbut – Zeit für Jüdische Kultur.
Veranstalter: Jüdische Gemeinde Wiesbaden, Kulturamt der Stadt Wiesbaden
Programm
Stolpersteinbuch2018 N E U E R S C H E I N U N G
„Hier wohnte…”
Ein Kunstprojekt von Gunter Demnig
Stolpersteine in Wiesbaden. 2013-2016

Der vierte Band in dieser Reihe dokumentiert die von Oktober 2013 bis Oktober 2016 verlegten Stolpersteine in Wiesbaden und berichtet in Kurzbiographien über die Menschen, an die sie erinnern.
ISBN: 978-3-941289-10-9
VK-Preis: 10,00 €
(bei Versand zzgl. Porto)
Hrsg. Aktives Museum Spiegelgasse 2018
978-3-942902-10-6_Cover_Vorderseite N E U E R S C H E I N U N G
„Edition Zeugen einer Zeit”

„Die Zweite Generation erzählt”
Zur Geschichte der Nachkommen von Shoah-Überlebenden
Tonträger 5 CDs, Laufzeit 357:15 min
Booklet 12 Seiten
empf. VK-Preis 24,50€
ISBN 9-783942-902106
Hrsg. Paul Lazarus Stiftung 2018

Gedenkraum Rathaus

im Rathaus Wiesbaden
Dauerausstellung
„… und dann waren sie weg”
Öffnungszeiten des Rathauses
Schloßplatz 1:
Mo-Fr: 7 bis 18.30 Uhr
Sa: 9 bis 15 Uhr
Info
Pressemitteilung
Bilder der Ausstellungseröffnung
Presse01 Presse02  Presse03
Trude Simonsohn besucht den Gedenkraum