Aktuell

Einen schnellen aktuellen Überblick zu Veranstaltungen und Projekten des AMS und deren Kooperationspartnern bietet unser Kalender

Ausstellungshaus Spiegelgasse 11 In eigener Sache
In der Sendung „SWR2 Journal am Mittag” wurde ein Beitrag von Anke Sprenger: „Aktives Museum Spiegelgasse” gesendet in der Rubrik “Museumsführer”.
zum Beitrag
k-eigene-bilder-12-1-2012-r-rudolph-hes-008 Donnerstag 8. Dezember 2016
10.30 Uhr
, Bibliothek, Spiegelgasse 9.
Jour Fixe – Treffen der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des Aktiven Museums Spiegelgasse.
ab 11 Uhr wird Richard Rudolph von seiner Arbeit als Zeitzeuge in Schulen berichten. Dort hat er vielfach von seiner Kindheit/Jugend in Wiesbaden von 1933 – 1945 und den ersten Nachkriegsjahren erzählt.
flyer_2016 Freitag 9. Dezember 2016
13-17.30 Uhr, iwib – Institut Weiterbildung im Beruf der Hochschule RheinMain, Unter den Eichen 5, Gebäude C, linker Eingang, 4. OG, Raum 407. ERINNERN und VERGESSEN
9. Workshop „Erinnern in die Zukunft“

Anmeldung erforderlich.
Der Workshop findet in Kooperation des iwib – Institut Weiterbildung im Beruf der Hochschule RheinMain mit dem Allgemeinen Studierendenausschuss der Hochschule RheinMain, der Paul Lazarus Stiftung und der Jugendinitiative Spiegelbild statt.
Flyer
lageplan_kurt_schumacher Mittwoch 14. Dezember 2016
19 Uhr, Hochschule RheinMain, Kurt-Schumacher-Ring 18, Wiesbaden, Gebäude A, Raum A219 im EG.
Außerordentliche Mitgliederversammlung des Aktiven Museums Spiegelgasse für Deutsch-Jüdische Geschichte in Wiesbaden e.V.
wenn-ihr-hier-ankommt-plakat bis 18. Dezember 2016
Ausstellungshaus, Spiegelgasse 11. AUSSTELLUNG: „Wenn ihr hier ankommt …“.
Schicksal einer jüdischen Familie zwischen Kindertransport und gescheiterter Emigration.
Eine Ausstellung von Christoph Gann
FLYER
ÖFFNUNGSZEITEN
Do+Fr 16 – 18 Uhr, Sa 11- 13 Uhr
oder gerne nach Vereinbarung
Presse
Grußwort, Georg Habs, zur Eröffnung der Ausstellung
Schlusswort, Georg Habs, zur Lesung am 06.11.16

Presse
ki-juz-biebrichlandesverband-sinti-und-roma-und-st-peter-und-paul-1 bis 19. Dezember 2016
Kirche St. Marien, Breslauer Str. 1, 65203 Wiesbaden.
Ausstellung: „Der Weg der Sinti und Roma“. Schulklassen werden um Voranmeldung gebeten. täglich 15 – 17 Uhr, Kontakt: 0611 31 91 75
Veranstalter: Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentrum Biebrich in Kooperation mit dem Verband deutscher Sinti und Roma (Landesverband Hessen) und der Katholischen Pfarrei St. Peter und Paul
wir-in-wiesbaden2016 bis 18. Dezember 2016
Veranstaltungsreihe
 
„W I R   I N   W I E S B A D E N”
gəˈmyːtlɪç
mit Vorträgen, Workshops, Theater, Lesungen, Musik, Projekte, Filmen. 
Programmheft 
Veranstalter:Trägerkreis
“Wir in Wiesbaden”, Jugendinitative Spiegelbild, Projektkoordination Mchael Weinand, SJR Wiesbaden  
Presse01  Presse02  Presse03
t.s.2 Sonntag 16. Oktober 2016
Paulskirche Frankfurt
Trude Simonsohn wird zu Ehrenbürgerin der Stadt Frankfurt ernannt.
Wir gratulieren unserem Ehrenmitglied zu dieser verdienten Auszeichung.
Presse  HR-Video     und    HR Beitrag

Gedenkraum Rathaus

im Rathaus Wiesbaden
Dauerausstellung
„… und dann waren sie weg”
Öffnungszeiten des Rathauses
Schloßplatz 1:
Mo-Fr: 7 bis 18.30 Uhr
Sa: 9 bis 15 Uhr
Info
Pressemitteilung
Bilder der Ausstellungseröffnung
Presse01 Presse02  Presse03
Trude Simonsohn besucht den Gedenkraum