Aktuell

IMG_3424 NEUERWERBUNGEN
der AMS-BIBLIOTHEK
Spiegelgasse 9
ÖFFNUNGSZEITEN:
Di+Mi 10.00−12.30 Uhr
Do 16.00−18.00 Uhr
sowie nach Absprache
(in den Schulferien geschlossen)
aus aktuellen Anlass bis zum
16 April 2020 geschlossen

   
Das Aktive Museum Spiegelgasse gratuliert herzlich seinem Ehrenmitglied Trude Simonsohn zum 99. Geburtstag.
In Zeiten der Corona-Krise konnte Trude Simonsohn leider keine Gratulanten empfangen.
In der gestrigen FAZ erschien anläßlich ihres Geburtstag ein Artikel. FAZ25-03-2020
Dienstag, 7. April 2020
12 Uhr, Gedenkraum, Rathaus, Schloßplatz, Wiesbaden.
Präsentation neuer Erinnerungsblätter zur Erinnerung an Martha und Konrad Leonhardt sowie an die Familie Friederike Meyer
26. April bis 6. Juni 2020
ERÖFFNUNG : So. 26.04., 11.30 Uhr Aktives Museum Spiegelgasse, Ausstellungshaus, Spiegelgasse 11, 65183 Wiesbaden
FOTOAUSSTELLUNG:
TODESMARSCH von Leipzig nach Fojtovice 1945. Fotografien von Herbert Naumann
Öffnungszeiten
Do.+Fr. 16-18 Uhr
Sa. 11-13 Uhr
FLYER

Ausstellung im Rahmen der Wiesbadener Fototage 2020
Stolpersteinbuch2018 N E U E R S C H E I N U N G
„Hier wohnte…”
Ein Kunstprojekt von Gunter Demnig
Stolpersteine in Wiesbaden. 2013-2016

Der vierte Band in dieser Reihe dokumentiert die von Oktober 2013 bis Oktober 2016 verlegten Stolpersteine in Wiesbaden und berichtet in Kurzbiographien über die Menschen, an die sie erinnern.
ISBN: 978-3-941289-10-9
VK-Preis: 10,00 €
(bei Versand zzgl. Porto)
Hrsg. Aktives Museum Spiegelgasse 2018
978-3-942902-10-6_Cover_Vorderseite N E U E R S C H E I N U N G
„Edition Zeugen einer Zeit”
„Die Zweite Generation erzählt”
Zur Geschichte derNachkommen von Shoah-Überlebenden
Tonträger 5 CDs, Laufzeit 357:15 min
Booklet 12 Seiten
empf. VK-Preis 24,50€
ISBN 9-783942-902106
Hrsg. Paul Lazarus Stiftung 2018
Gedenkraum Rathaus im Rathaus Wiesbaden
Dauerausstellung
„… und dann waren sie weg”
Öffnungszeiten des Rathauses
Schloßplatz 1:
Mo-Fr: 7 bis 18.30 Uhr
Sa: 9 bis 15 Uhr
Info Pressemitteilung
Bilder der Ausstellungseröffnung
Presse01 Presse02 Presse03
Trude Simonsohn besucht den Gedenkraum