Aktuell

Einen schnellen aktuellen Überblick zu Veranstaltungen und Projekten des AMS und deren Kooperationspartnern bietet unser Kalender

werner-lahr Mittwoch 25. Oktober 2017
17 Uhr, Bibliothek des Aktiven Museums Spiegelgasse, Spiegelgasse 9, Wiesbaden. Gespräch und Diskussion mit Werner Lahr über seine Kindheit und Jugend in der NS-Zeit, vor allem im Krieg, in Mainz,
als uneheliches Kind, geb. 1934, des jüdischen Geschäftsmann Fritz Beckhardt – des „Juden mit dem Hakenkreuz” – aus Wi-Sonnenberg. Eintritt frei – Bitte um telefonische Anmeldung: Mo-Fr. 09-12.30 Uhr, Tel.:  0611 305221
22195745_1606856512670066_7664372555063026558_n Freitag 3. November 2017
18.30 Uhr, Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6–10, 65183 Wiesbaden.
Festliche Eröffnung von „WIR in Wiesbaden“: MUT ZUR ZARTHEIT. . Veranstalter: Trägerkreis „WIR in Wiesbaden“, Jugendinitiative Spiegelbild, Mauritius-Mediathek. Programmheft
juedischer_lehrtag-LOGO Sonntag, 5. November 2017
16.30 – 18.30 Uhr, Jüdische Gemeinde Wiesbaden, Friedrichstraße 33, 65185 Wiesbaden. Texte im Überfluss. Jüdische Bibelauslegung im Gespräch, Thema: Bundesschluss mit Abraham/Bindung Isaaks (Genesis 22). Referent: Professor Dr. Dr. h. c. Daniel Krochmalnik, Hochschule für Jüdische Studien, Heidelberg. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich: Jüdische Gemeinde Wiesbaden, Tel: 0611 933303-0, . Anmeldeschluss: 26.10.2017 - Kooperationsveranstalung – Flyer
Praesentation-RathausGedenkraum Dienstag 7. November 2017
12 Uhr, Gedenkraum, Rathaus Wiesbaden. Präsentation von Erinnerungsblättern zur Erinnerung an Elsa Vogeler
und Hermann Julius Hallheimer und seine Frau Elisabeth Emilie, geb. Ludwig
Plakat Opfer des NSU bis 30. November 2017
18 Uhr, Ausstellungshaus Spiegelgasse 11,
AUSSTELLUNG
Die Opfer des NSU und die ‘Aufarbeitung der Verberechen”.
Herr Simsek, ein Angehöriger eines Opfers der NSU Anschläge, war bei der Eröffnung anwesend.
ÖFFNUNGSZEITEN
Do+Fr 16 bis 18 Uhr, Sa 11 bis 13 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung
(0611 305221)
Einladung zur Eröffnung  F L Y E R 
Bilder von der Ausstellungseröffnung, Begrüßungsrede-Georg HabsPresse01, Presse02 
1200x630bb 04. Oktober 2017
„Der Tag” hr2 kultur
als hr2 podcast
(50 min): „Im Dschungel des Verfahrens. Der NSU und die Nebenkläger”
ab 38 min wird über die laufende Ausstellung  „Die Opfer des NSU und die ‘Aufarbeitung der Verberechen”. im Aktiven Museum Spiegelgasse berichtet
broschuere_tarbut-1 29. August bis 5. Dezember 2017
„Tarbut” – Zeit für Jüdische Kultur.
Eine Programmreihe der Jüdischen Gemeinde Wiesbaden und dem Kulturamt Wiesbaden
Programm Tarbut
IMG_5430 Am 1. Oktober 2017 wurde für unser am
23. Juni 2016 verstorbenes Ehrenmitglied Germaine Shafran auf dem Jüdischen Friedhof Platter Straße feierlich der Stein gesetzt.  Foto
IMG_5429 Am 19. September 2017 verstarb Frau Miriam Schmetterling im Alter von 94 Jahren.
Frau Miriam Schmetterling werden wir ein ehrendes, von Achtung und Zuneigung erfülltes Andenken bewahren. Unsere Anteilnahme gilt ihrem Sohn Dori und ihrer Tochter Astrid.
Nachruf Aktives Museum Spiegelgasse
Ausstellungshaus Spiegelgasse 11 In eigener Sache
In der Sendung „SWR2 Journal am Mittag” wurde ein Beitrag von Anke Sprenger: „Aktives Museum Spiegelgasse” gesendet in der Rubrik “Museumsführer”.
zum Beitrag

Gedenkraum Rathaus

im Rathaus Wiesbaden
Dauerausstellung
„… und dann waren sie weg”
Öffnungszeiten des Rathauses
Schloßplatz 1:
Mo-Fr: 7 bis 18.30 Uhr
Sa: 9 bis 15 Uhr
Info
Pressemitteilung
Bilder der Ausstellungseröffnung
Presse01 Presse02  Presse03
Trude Simonsohn besucht den Gedenkraum