Rückblick 2019

   
  M Ä R Z  2 0 1 9
   
Donnerstag
28.03.19
19 Uhr, Stadtarchiv, Im Rad 42, 65029 Wiesbaden
Ausstellungeröffnung:  “Kriegszerstörungen und Wiederaufbau in Wiesbaden” mit Fotos von Willin Rudolph  Info
Donnerstag
28.03.19
19 Uhr, Schlachthof Wiesbaden, Murnaustr. 1
Inside AfD – Die Aussteigerin Franziska Schreiber berichtet: mit Franziska Schreiber und dem Rechtsextremismusexperten Fabian Jellonnek
Eine Veranstaltung der Martin Niemöller Stiftung e.V. und des Schlachthofs Wiesbaden
Sonntag
24.03.19
17 Uhr, Festsaal des Wiesbadener Rathauses, Schloßplatz
Abschlusskonzert der Woche der Brüderlichkeit: Der Marimbaphonvirtuose Alex Jacobowitz spielt Werke klassischer Komponisten ebenso wie jüdische und israelische Lieder.
Eine Veranstaltung der Gesellschaft CJZ Wiesbaden e.V. INFO
Donnerstag
21.03.19
18 Uhr, Jüdische Gemeinde, Friedrichstraße 31, Wiesbaden
Abend der Begegnung mit Jehoschua Ahrens, Gemeinderabbiner in Darmstadt und Beauftragter für Interreligiösen Dialog im Landesverband Jüdischer Gemeinden Hessen
Eine Veranstaltung der Gesellschaft CJZ Wiesbaden e.V. INFO
Dienstag
19.03.19
19.00 Uhr, Haus an der Marktkirche, Schlossplatz 4, Wiesbaden
Vortrag und Gespräch mit dem rheinland-pfälzischen Antisemitismusbeauftragten Dieter Burgard. “Ein klares Zeichen gegen Hass und Hetze”
Eine Veranstaltung der Gesellschaft CJZ Wiesbaden e.V. INFO
Sonntag
17.03.19
11.30 Uhr, Hessischer Landtag,  Eingang Grabenstraße, Wiesbaden
Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit
Festvortrag: Professor em. Dr. Micha Brumlik, Judenhass in der Einwanderungsgesellschaft – Analysen und Gegenstrategien
INFO
Freitag
15.03.19
19.30 Uhr, Mauritius-Mediathek (Hochstättenstr. 6-10), Wiesbaden – Eintritt frei.
Lesung des Buches “Und eisig weht der kalte Wind” mit Schülern der Oberstufe des Campus Klarenthal sowie von Mitglieder von Amnestie International
Info
Donnerstag
07.03.19
Logo_AMS-klein11 Uhr, Bibliothek, Spiegelgasse 9. Jour Fixe – Treffen der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des AMS.
Dienstag
05.03.19
Logo_AMS-klein12 Uhr, Gedenkraum, Rathaus, Schloßplatz, Wiesbaden.  Präsentation zwei neuer Erinnerungsblätter zur Erinnerung an Familie Elsa Nüssler sowie an Luise und Arthur Guttmann
   
  F E B R U A R   2 0 1 9
   
Donnerstag
28.02.19
10 – 12 Uhr, Wilhelm-Heinrich-Riehl-Schule, Wiesbaden, Abschluss des Jahrgangsprojektes (10) „Nationalsozialismus“: Zeitzeugengespräch mit Richard Rudolph über seine Kindheit und Jugend in Wiesbaden 1931- 1945 und danach.
Mittwoch
20.02.19
11.15 – 12.45 Uhr, Internatsschule Schloss Hansenberg, Geisenheim, Studientag „Deutsche Geschichte“: Gespräch mit den Zeitzeugen Werner Lahr (Mainz) und Richard Rudolph (Wiesbaden) über ihre Kindheit und Jugend im Dritten Reich.  Einladung
Donnerstag
14.02.19
10 – 12 Uhr, Humboldt-Schule, Wiesbaden, Jahrg. 9 (Ethik, kath. Religion):Zeitzeugengespräch mit Richard Rudolph über seine Kindheit und Jugend in Wiesbaden 1931 – 1945 und danach.
Dienstag
05.02.19
Logo_AMS-klein12 Uhr, Gedenkraum, Rathaus, Schloßplatz, Wiesbaden.  Präsentation zwei neuer Erinnerungsblätter zur Erinnerung an Otto und Anna Feibelmann sowie an Joseph Kahn
   
  J A N U A R   2 0 1 9
   
Donnerstag
31.01.19
18 Uhr, Caligari FilmBühne,Marktpl. 9, 65183 Wiesbaden.
Die Akte Oppenheimer. Das dunkle Erbe antisemitischer Fake News
Dokumentarfilm von Dr. Ina Knobloch (2017, 60 Min.)Im Anschluss Filmgespräch mit der Regisseurin Dr. Ina Knobloch. Eintritt: 7 €, ermäßigt 6 €
Eine Veranstaltung des
Kulturamts Wiesbaden – der Caligari FilmBühne und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Wiesbaden e.V.
Mittwoch
30.01.19
 20 Uhr, Caligari Filmbühne, Marktplatz 9 (hinter der Marktkirche), 65183 Wiesbaden
Georg Goldstein – Zur Erinnerung.
D 2018, 54 Min., FSK: ungeprüft
Regie: Harald Kuntze, Dorothee Lottmann-Kaeseler
Veranstalter: Kulturamt Wiesbaden – Caligari FilmBühne und Jüdische Gemeinde Wiesbaden
Eintritt: 7 € / ermäßigt 6 €
Eine Veranstaltung in der Reihe: “Erinnerung an die Opfer”. Programmflyer
Mittwoch
23.01.19
19 Uhr, Stadtverordnetensitzungssaal, Rathaus Wiesbaden. VORTRAG: Dr. Axel Ulrich: “Aufbegehren gegen Hitler – Zum antinazistischen Widerstand in Wiesbaden.
Auftakt der Reihe vom 22.-31.Januar 2019 : “Erinnerung an die Opfer”. Programmflyer
Donnerstag
17.01.19
Logo_AMS-klein 11 Uhr, Bibliothek, Spiegelgasse 9. Jour Fixe – Treffen der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen des AMS.
Dienstag
15.01.19
19 Uhr, SAM, Stadtmuseum am Markt
VORTRAG: Dr.des Philipp Kratz
Nach dem Holocaust. Die Nachkriegskarriere Ernst-Wolfgang Topfs in Wiesbaden”
Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung “Industrie und Holocaust”. Ausstellungsflyer
Sonntag
13.01.19
Sonntag, 13. Januar 2019
17 Uhr, Bibliothek des Aktiven Museums Spiegelgasse, Spiegelgasse 9, 1.Stock, rechts: Zeitzeugen-Film und – Gespräch: Samuel Mandelbaum
Einladung
Eine Veranstaltung im Rahmen Ausstellung “SYNAGOGE – Juden in Görlitz”
Donnerstag
10.01.19
Logo_AMS-klein19.00 Uhr, Bibliothek, Spiegelgasse 9.
VORTRAG: Daniel Ristau, Dresden. “Orte der Erinnerung und erinnerte Orte nach 1945. Synagogen in Sachsen” .Einladung
Bilder der Veranstaltung.
Eine Veranstaltung im Rahmen Ausstellung “SYNAGOGE – Juden in Görlitz”